Rückschau 2018
Ein Blick in die Vergangenheit

Seit der Gründung der Eutiner Festspiele zum 125. Todestag Carl Maria von Webers im Jahr 1951 haben in über 200 Aufführungen viele hundert Künstlerinnen und Künstler die Eutiner Festspiele zu einem Publikumsmagneten im kulturellen Leben Schleswig-Holsteins gemacht. Auch bekannte Solisten wie Julie Kaufmann, Gladys Kuchta, Kurt Moll, Nicolai Gedda, Hermann Prey, Franz Grundheber, Hanna Schwarz, Zoran Todorovich und René Kollo standen bereits in Eutin auf der Seebühne.

Blicken Sie zusammen mit uns zurück und hinter die Kulissen der Aufführungen der vergangenen Spielzeiten.

My Fair Lady – Musical in zwei Akten von Frederik Lowe und Alan Jay Lerner

My Fair Lady
Musical in zwei Akten von Frederik Lowe und Alan Jay Lerner

Eliza Doolittle ist eine von vielen Blumenverkäuferinnen auf dem Markt von Covent Garden. Sie ist frech, ihre Sprache derb, aber sie ist ein außergewöhnliches Mädchen. Das erkennt auch der Phonetikprofessor Henry Higgins, als er eines Abends nach einem Opernbesuch auf Eliza trifft.

Mehr erfahren

La Traviata – Oper in zwei Akten von Giuseppe Verdi

La Traviata
Oper in zwei Akten von Giuseppe Verdi

La Traviata, Oper des italienischen Komponisten Giuseppe Verdi, eines der erfolgreichsten und berührendsten Werke der Musikgeschichte. Angelehnt an den Erfolgsroman „Die Kameliendame“ von Alexandre Dumas d. J., erzählt Verdi in seiner Oper die Geschichte der Edelkurtisane Violetta Valéry. Obwohl von einer tödlichen Krankheit gezeichnet, lebt sie als Mittelpunkt jedes rauschenden Festes ein ausschweifendes und luxuriöses Leben in Paris.

Mehr erfahren

Gala-Abend – Hallo Weber, hello Bernstein!

Gala-Abend
Hallo Weber, hello Bernstein!

Musik schafft Verbindungen, wo Worte versagen. Beide haben ihre Werke live in Eutin präsentiert, Weber in seiner Geburtsstadt bei einer Gastspielreise im September 1820, Bernstein im Juli 1988 bei einem Konzert auf der Freilichtbühne. Bei unserem diesjährigen Programm des Gala- Abend werden neben Weber auch Werke von Lortzing, Nicolai, Flotow und Wagner auf die Bühne gebracht.

Mehr erfahren

KONZERTKASSE: +49 4521 8001-0   •  
©2022 Eutiner Festspiele gGmbh   •   Alter Bauhof 11   •   23701 Eutin