Maximilian Aschenbrenner

Maximilian Aschenbrenner
PETRUS

Maximilian Aschenbrenner

Der 1999 in Koblenz geborene Maximilian Aschenbrenner sammelte am Jugendtheater seiner Heimatsstadt erste Erfahrungen. Im Jahr 2024 wird er sein Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen abschließen.

Erste Rollen von Maximilian Aschenbrenner in seiner Schulzeit waren am Theater der Stadt Koblenz Artful Dodger in Oliver! von Lionel Bart und Ginger O‘Shaugnessy in Andrew Lloyd Webbers The Beautiful Game. Nach dem Abitur studiere er von 2018 bis 2020 Musical/Show an der Universität der Künste Berlin. Im Rahmen dieses Studiums gewann er 2019 im Bundeswettbewerb Gesang den Förderpreis der Gunter-Neumann-Stiftung.

Maximilian Aschenbrenner setzte sein Studium in Schauspiel, Gesang und Tanz an der Folkwang Universität in Essen fort, stand während des Studiums im Ensemble von Anything Goes am Theater und Konzerthaus Solingen auf der Bühne. In der Spielzeit 2022/23 debütierte er an der Oper Dortmund als Kit-Kat-Boy/Matrose im Musical Cabaret. Im Frühjahr 2023 wirkte er erneut am Theater und Konzerthaus Solingen als Frederick Fleet in dem Musical Titanic.

Danach stand er als Christoph Probst in dem Workshop des Musicals Die weiße Rose auf der Club Bühne des Capitol Theaters Düsseldorf. Zuletzt verkörperte er Paul/Kellner in Gil Mehmets Inszenierung des Musicals Rent am Theater Dortmund.

Zurück

Tickets / Termine
Fr 19.04.
20:00 Uhr
Fr 26.04.
20:00 Uhr
Fr 05.07.
20:00 Uhr
Sa 06.07.
20:00 Uhr
So 07.07.
16:00 Uhr
Fr 19.07.
20:00 Uhr
Der Freischütz (Premiere)
So 21.07.
16:00 Uhr
Do 25.07.
19:00 Uhr
Fr 26.07.
20:00 Uhr
Sa 27.07.
20:00 Uhr
So 28.07.
16:00 Uhr
Mi 31.07.
19:00 Uhr
Do 01.08.
19:00 Uhr
Fr 02.08.
20:00 Uhr
Sa 03.08.
20:00 Uhr
So 04.08.
16:00 Uhr
Mi 07.08.
19:00 Uhr
Do 08.08.
19:00 Uhr
Fr 09.08.
20:00 Uhr
Sa 10.08.
22:00 Uhr
Jesus Christ Superstar (Spätvorstellung)
So 11.08.
16:00 Uhr
Mi 14.08.
19:00 Uhr
Do 15.08.
19:00 Uhr
Fr 16.08.
16:00 Uhr
So 18.08.
14:00 Uhr
So 18.08.
19:00 Uhr
Sa 24.08.
21:00 Uhr
Do 29.08.
20:00 Uhr
Sa 31.08.
20:00 Uhr
So 01.09.
18:00 Uhr
Mi 04.09.
20:00 Uhr
Do 05.09.
19:00 Uhr
Fr 06.09.
20:00 Uhr
Sa 07.09.
20:00 Uhr
So 08.09.
18:00 Uhr
Fr 13.09.
20:00 Uhr
Sa 14.09.
20:00 Uhr