Luis Araos-Gutierrez

Luis Araos-Gutierrez

1972 in Chile geboren, ist Luis Araos-Gutierrez zunächst als universitärer Musiklehrer tätig. 1990 beginnt er sein Studium in Gesang und Klavier. Er wird Mitglied der Iberoamerikanischen Kompanie der Zarzuela und Operette sowie der Compañía de la Música Antigua del Instituto de Mùsica in Santiago de Chile. Später reist er für Konzerte nach Norddeutschland. 2003 wird der Tenor Mitglied von Chor und Ensemble des Theaters Lübeck, singt in Carmen und Spoletta in Tosca. Nebenher studiert Luis Araos-Gutierrez die Gedda-Gesangstechnik. 2005 stößt er zum Kieler Theaterchor, singt erstmalig bei den Eutiner Festspielen und wird auch als Solist gebucht. 2008 gastiert er in Tannhäuser an der Hamburger Staatsoper und in Beethovens Neunter Sinfonie am Theater Lübeck. An der Oper Kiel übernimmt er Solopartien in Verdis Lombarden und La Bohème und zuletzt in Ein Maskenball.

Zurück

Tickets / Termine
Fr 19.04.
20:00 Uhr
Fr 26.04.
20:00 Uhr
Fr 05.07.
20:00 Uhr
Sa 06.07.
20:00 Uhr
So 07.07.
16:00 Uhr
Fr 19.07.
20:00 Uhr
Der Freischütz (Premiere)
So 21.07.
16:00 Uhr
Do 25.07.
19:00 Uhr
Fr 26.07.
20:00 Uhr
Sa 27.07.
20:00 Uhr
So 28.07.
16:00 Uhr
Mi 31.07.
19:00 Uhr
Do 01.08.
19:00 Uhr
Fr 02.08.
20:00 Uhr
Sa 03.08.
20:00 Uhr
So 04.08.
16:00 Uhr
Mi 07.08.
19:00 Uhr
Do 08.08.
19:00 Uhr
Fr 09.08.
20:00 Uhr
Sa 10.08.
22:00 Uhr
Jesus Christ Superstar (Spätvorstellung)
So 11.08.
16:00 Uhr
Mi 14.08.
19:00 Uhr
Do 15.08.
19:00 Uhr
Fr 16.08.
16:00 Uhr
So 18.08.
14:00 Uhr
So 18.08.
19:00 Uhr
Sa 24.08.
21:00 Uhr
Do 29.08.
20:00 Uhr
Sa 31.08.
20:00 Uhr
So 01.09.
18:00 Uhr
Mi 04.09.
20:00 Uhr
Do 05.09.
19:00 Uhr
Fr 06.09.
20:00 Uhr
Sa 07.09.
20:00 Uhr
So 08.09.
18:00 Uhr
Fr 13.09.
20:00 Uhr
Sa 14.09.
20:00 Uhr