Gudrun Schade

Gudrun Schade
Hattie

Erste Bühnenerfahrung sammelt die Dortmunderin schon als Vorschulkind in der Ballettschule Vera Vacano. Ihre Ausbildung rundet sie am Broadway Dance Center New York und am Bühnenstudio der Darstellenden Künste in Hamburg ab. Ihren ersten Vertrag als Tänzerin bekommt sie am Theater des Westens Berlin in My Fair Lady, ihre erste Musical-Gesangspartie ist die Magenta in der Rocky Horror Show.

Zur künstlerischen Initialzündung wird ihr Titel-Engagement in Marilyn am Stadttheater Bremerhaven an der Seite von Christoph Maria Herbst. Bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel gibt Gudrun Schade die Kate in Kiss me, Kate. Sie übernimmt tragende Rollen in etlichen West Side Story-Produktionen, ebenso in Cats, Cabaret, Hair und in Chicago – zuletzt bei den Schlossfestspielen Ettlingen. Sie ist als Choreografin und Regisseurin tätig, organisiert und realisiert Musical-Workshops und Konzerte.

Zurück

Tickets / Termine
Fr 19.04.
20:00 Uhr
Fr 26.04.
20:00 Uhr
Fr 05.07.
20:00 Uhr
Sa 06.07.
20:00 Uhr
So 07.07.
16:00 Uhr
Fr 19.07.
20:00 Uhr
Der Freischütz (Premiere)
So 21.07.
16:00 Uhr
Do 25.07.
19:00 Uhr
Fr 26.07.
20:00 Uhr
Sa 27.07.
20:00 Uhr
So 28.07.
16:00 Uhr
Mi 31.07.
19:00 Uhr
Do 01.08.
19:00 Uhr
Fr 02.08.
20:00 Uhr
Sa 03.08.
20:00 Uhr
So 04.08.
16:00 Uhr
Mi 07.08.
19:00 Uhr
Do 08.08.
19:00 Uhr
Fr 09.08.
20:00 Uhr
Sa 10.08.
22:00 Uhr
Jesus Christ Superstar (Spätvorstellung)
So 11.08.
16:00 Uhr
Mi 14.08.
19:00 Uhr
Do 15.08.
19:00 Uhr
Fr 16.08.
16:00 Uhr
So 18.08.
14:00 Uhr
So 18.08.
19:00 Uhr
Sa 24.08.
21:00 Uhr
Do 29.08.
20:00 Uhr
Sa 31.08.
20:00 Uhr
So 01.09.
18:00 Uhr
Mi 04.09.
20:00 Uhr
Do 05.09.
19:00 Uhr
Fr 06.09.
20:00 Uhr
Sa 07.09.
20:00 Uhr
So 08.09.
18:00 Uhr
Fr 13.09.
20:00 Uhr
Sa 14.09.
20:00 Uhr