Viola Zimmermann

Viola Zimmermann

Viola Zimmermann studierte bei Edda Moser an der Musikhochschule Köln, wo sie 2002 das Studium mit Auszeichnung abschloss, und in Italien bei Lucetta Bizzi. Zudem belegte sie Meisterklassen bei Christa Ludwig und Ann Murray. Sie war Preisträgerin der Kammeroper Schloss Rheinsberg 2000, des Bundeswettbewerbs Gesang 2002 und Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes Bayreuth 2003. 

 Noch während ihres Studiums wurde sie für zwei Jahre ins Ensemble des Staatstheaters Braunschweig engagiert. Von 2003 bis 2009 war sie Solistin der Oper Köln, wo sie alle wichtigen Partien des lyrischen Fachrepertoires gesungen hat. 2007 sang sie die Titelpartie der Italiana in Algeri an der Seite von Juan Diego Florez. Mittlerweile hat sich ihre Stimme in das dramatische Mezzosopranfach entwickelt. Seit 2009 ist sie freiberuflich tätig und gastierte an zahlreichen deutschen Opernhäusern sowie am Theatro Nacional Lissabon und den Bregenzer Festspielen. Sie widmet sich neben der Oper auch intensiv dem Konzertfach und hat europaweit alle großen Werke des Oratorienfachs aufgeführt.

Zurück

KONZERTKASSE: +49 4521 8001-0   •  
©2022 Eutiner Festspiele gGmbh   •   Alter Bauhof 11   •   23701 Eutin