Valentin Anikin

Valentin Anikin
Onkel Bonze

Valkentin Anikin studierte Gesang am Konservatorium in Jekaterinburg, Russland. Seine Karriere begann er dort am Staatlichen Akademischen Opern- und Ballett-Theater und an der St. Petersburger Kammeroper mit Rollen in Eugen Onegin, Lucia di Lammermoor, Rigoletto und als Leporello in Don Giovanni. In der Spielzeit 2013/14 trat er durch das Domingo-Colburn-Stein-Young-Artist-Programm in verschiedenen Partien an der Oper in Los Angeles auf. 

Von 2015 bis 2018 war er Mitglied des Opernensembles am Nationaltheater Mannheim und erweiterte dort fachgemäß sein Repertoire. Anschließend war er bis zum Vorjahr Mitglied des Opernensembles am Staatstheater Braunschweig. Engagements als Gast hatte er im Staatstheater Stuttgart, am Nationaltheater Mannheim, am Staatstheater Mainz und 2017 in Lady Macbeth von Mzensk unter der Leitung von Mariss Jansons bei den Salzburger Festspielen sowie als in Prokofjews Semyon Kotko unter der Leitung von Vladimir Jurowski an das Concertgebouw Amsterdam.

Zurück

KONZERTKASSE: +49 4521 8001-0   •  
©2022 Eutiner Festspiele gGmbh   •   Alter Bauhof 11   •   23701 Eutin