Yitian Luan

Yitian Luan

Die in China geborene Sopranistin, die ab 2003 in Köln und Detmold studierte, wurde 2012 für ihre Darstellung der Violetta in La Traviata am Stadttheater Bremerhaven im Fachblatt Opernwelt als beste Nachwuchssängerin 2012 nominiert. Im selben Jahr trat sie dem Ensemble des Saarländischen Staatstheaters bei, dem sie bis 2017 angehörte. 2015 und 2016 sang sie bei den Bregenzer Festspielen Liù in Turandot, außerdem an der Volksoper Wien die Lauretta in Gianni Schicchi, am Konzert Theater Bern die Anna in Don Giovanni und an der Oper Köln die Gilda in Rigoletto. 

Am Hessischen Staatstheater Wiesbaden debütierte sie mit den vier Frauenpartien in Les Contes d`Hoffmann. Am National Centre for the Performing Arts Peking trat sie als Rosalinde in Die Fledermaus und auch als Oscar in Un ballo in maschera auf. Mittlerweile hat Yitian Luan auch einen Lehrauftrag als Gesangsdozentin an der Universität Passau inne. Das Eutiner Publikum erlebt mit ihr übrigens ein Wiedersehen: 2007 war die Sopranistin als Olympia in Hoffmanns Erzählungen auf der Seebühne Eutin zu erleben.

Zurück

KONZERTKASSE: +49 4521 8001-0   •  
©2022 Eutiner Festspiele gGmbh   •   Alter Bauhof 11   •   23701 Eutin