Patricia Hodell

Patricia Hodell

Patricia Hodell stammt aus der Schweiz. Ihre Ausbildung absolvierte die Wahlberlinerin an der American Musical and Dramatic Academy in New York. Ihre Bühnenkarriere führte sie an etliche Häuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Patricia Hodell war Sally Bowles in Cabaret (Osnabrück), Flo Manero in Saturday Night Fever (München, Düsseldorf), Bombalurina, Cassandra und Gumbie in Cats (München, Leipzig, Basel), und sie lieh in verschiedenen Mamma Mia!-Produktionen (Berlin, Stuttgart, Hamburg, Thun) allen drei Dynamos Stimme, Witz und Präsenz. In Ich war noch niemals in New York (Berlin, München), dem Jukebox-Musical nach Udo Jürgens’ Kompositionen, spielte sie Frau Menzel. Weitere Produktionen mit der hochgewachsenen Schweizerin: Matterhorn (St. Gallen), Company (Radebeul), Don Camillo und Peppone (Wien, St. Gallen), Jekyll & Hyde (Fürth), Marilyn (München) und Das Mädchen Rosemarie (Düsseldorf). 2019 begeisterte sie das Publikum in der Doppelrolle der Lilli Vanessa/Katharina in Kiss me, Kate bei den Eutiner Festspielen.

Zurück

KONZERTKASSE: +49 4521 8001-0   •  
©2021 Eutiner Festspiele gGmbh   •   Alter Bauhof 11   •   23701 Eutin