Alyona Rostovskaya

Alyona Rostovskaya
Mimi

Die Sopranistin studierte Gesang an der Russian Musical Academy Gnessin und ließ sich in Schauspiel und Tanz ausbilden. Nach Meisterklassen etwa bei Ramón de Andrés und Michelle Wegwart reüssierte sie bei Gesangswettbewerben und nahm 2018 am Young Singers Project der Salzburger Festspiele teil. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie in Il nozze di Figaro und als Tatjana in Eugen Onegin. 2017 präsentierte sie sich als Pamina in Die Zauberflöte und war im Jahr darauf erstmals als Mimi in La Bohème zu erleben. Seit 2020 ist Alyona Rostovskaya Ensemblemitglied am Volkstheater Rostock; sie debütierte in The Rape of Lucretia und singt die Partie des Füchslein Schlaukopf in Das schlaue Füchslein. Auftritte als Lied-und Konzertsängerin runden das künstlerische Profil der jungen Russin ab.

Zurück

KONZERTKASSE: +49 4521 8001-0   •  
©2021 Eutiner Festspiele gGmbh   •   Alter Bauhof 11   •   23701 Eutin