Carlos Moreno Pelizari

Carlos Moreno Pelizari
Alfredo Germont

Carlos Moreno Pelizari wurde in Santiago de Chile geboren und studierte dort an der Pontificia Universidad Catolica de Chile. Seit 2011 setzte er sein Studium bei Prof. KS Wolfgang Millgramm an der Folkwang Universität der Künste in Essen fort.

In der Spielzeit 2014/15 war er am Landestheater Detmold engagiert; er sang dort den Nemorino in L´elisir d´amore, Tamino in Die Zauberflöte sowie den Belfiore in Mozarts Die Gärtnerin aus Liebe. Er wechselte anschließend für zwei Jahre ins Ensemble des Saarländischen Staatstheaters nach Saarbrücken, wo er weitere große Partien seines Fachs wie Don Ottavio in Mozarts Don Giovanni, Fenton in Verdis Falstaff und den Duca di Mantova in Rigoletto übernahm.

In der Rolle des Alfredo in Verdis La Traviata gastierte er am Theater Magdeburg und an der Opera Nacional de Chile in Santiago de Chile; zudem war er Solist einer Konzert-Tournee des Canberra Symphony Orchestra durch Australien unter der Leitung von Nicholas Milton. In der Spielzeit 2017/18 war er am Theater Osnabrück und am Theater Gera als Duca di Mantova in Rigoletto zu hören. Am Theater Krefeld/Mönchengladbach gastierte er aktuell als Laertes in Ambroise Thomas' Oper Mignon sowie als Alfredo in La Traviata an den Landesbühnen Sachsen.

Zurück

Tickets / Termine
Fr 05.07.
20:00 Uhr
Sa 06.07.
20:00 Uhr
So 07.07.
16:00 Uhr
Fr 19.07.
20:00 Uhr
Der Freischütz (Premiere)
So 21.07.
16:00 Uhr
Do 25.07.
19:00 Uhr
Fr 26.07.
20:00 Uhr
Sa 27.07.
20:00 Uhr
So 28.07.
16:00 Uhr
Mi 31.07.
19:00 Uhr
Do 01.08.
19:00 Uhr
Fr 02.08.
20:00 Uhr
Sa 03.08.
20:00 Uhr
So 04.08.
16:00 Uhr
Mi 07.08.
19:00 Uhr
Do 08.08.
19:00 Uhr
Fr 09.08.
20:00 Uhr
Sa 10.08.
22:00 Uhr
Jesus Christ Superstar (Spätvorstellung)
So 11.08.
16:00 Uhr
Mi 14.08.
19:00 Uhr
Do 15.08.
19:00 Uhr
Fr 16.08.
16:00 Uhr
So 18.08.
14:00 Uhr
So 18.08.
19:00 Uhr
Sa 24.08.
21:00 Uhr
Do 29.08.
20:00 Uhr
Sa 31.08.
20:00 Uhr
So 01.09.
18:00 Uhr
Mi 04.09.
20:00 Uhr
Do 05.09.
19:00 Uhr
Fr 06.09.
20:00 Uhr
Sa 07.09.
20:00 Uhr
So 08.09.
18:00 Uhr
Do 12.09.
19:00 Uhr
Fr 13.09.
20:00 Uhr
Sa 14.09.
20:00 Uhr
Sa 21.09.
20:00 Uhr
So 22.09.
18:00 Uhr
Fr 11.10.
20:00 Uhr