Ticket-Hotline:   +49 4521 8001-0   |    Mo - Fr   9:00 - 12:00 Uhr
Milana Butaeva
Milana Butaeva
Ulrica

Milana Butaeva
Ulrica / Mezzosopran

Nach einem Chorleitung-Studium erwirbt die gebürtige Moskauerin an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover ihr Diplom in Operngesang mit Auszeichnung. Sie debütiert am Festspielhaus Baden-Baden, am Mariinski Theater St. Petersburg, in Helsinki, Tokio und Luzern mit Partien wie Sieglinde, Brünnhilde und der Titelrolle in Ariadne auf Naxos. Am Nationaltheater Zagreb gibt sie die Isolde, an der Semperoper Dresden die Amazonenfürstin Prothoe in Schoecks Penthesilea und die Hexe in Hänsel und Gretel, am Staatstheater Wiesbaden Schostakowitschs Katerina Ismailowa und Carmen. Auch Partien wie Venus in Tannhäuser und Lady Macbeth in Macbeth gehören zu ihrem Repertoire.

2013 debütiert Milana Butaeva als Carmen bei den Eutiner Festspielen, wo sie 2014 als Azucena in Il Trovatore, 2015 als Amneris in Aida und 2016 erneut als Carmen engagiert wird. Hier singt sie auch ihren ersten Prinz Orlofsky in Die Fledermaus. In der Spielzeit 2017/18 gastiert sie in Dresden an der Semperoper sowie in Halle und singt die Hexe an der Staatsoper Hannover. Sie wird zum 5. Mal in die Jury des Maritim Gesangswettbewerbs in Timmendorfer Strand berufen.

Zurück

Aktuelle Nachrichten
Sponsoren und Förderer