Ticket-Hotline:  +49 4521 8001-0
  Öffnungszeiten:  Mo - Do | 9:00 - 12:00 Uhr

Abu Hassan

Singspiel nach einem Märchen aus »Tausend und einer Nacht«
von Carl Maria von Weber

Musikalische Leitung: Romely Pfund

Inszenierung: Jennifer Toelstede

Ausstattung: Stefan Heinrichs

In Zusammenarbeit mit Studierenden der Musikhochschule Lübeck

„Tausend und eine Nacht“ in Eutin! Der hoch verschuldete Hofbeamte Abu Hassan hat einenlistigen Plan: Er will seinen Tod vortäuschen, um den Gläubigern zu entrinnen – und der Kalif soll fürs eine standesgemäße Beerdigung zahlen. Doch Abu Hassan hat nicht damit gerechnet, dass seine Frau einen heimlichen Verehrer hat, der zum Zuge kommen möchte ...

Erstmals seit 45 Jahren wird Carl Maria von Webers Einakter wieder bei den Festspielen und in Lübeck gespielt – und dazu noch als einheimische Produktion: Orchester und Ensemble setzen sich aus Studenten der Musikhochschule Lübeck zusammen, im Chor singen Jugendliche aus Eutin und Umgebung.

Nota bene: In der Figur des Abu Hassan hat Weber sich selbst ein Denkmal gesetzt. Seine Familie war hoch verschuldet und wurde eingekerkert, später aus Württemberg ausgewiesen. Mit dem Erfolg von „Abu Hassan“ konnte er nicht nur die familiären Schulden begleichen, sondern auch den Großherzog besänftigen...

Abu Hassan (Premiere)
Spielstätte: Historischer Bauhof, Torhaus, Eutin
Abu Hassan
Spielstätte: Historischer Bauhof, Torhaus, Eutin
Abu Hassan
Spielstätte: Historischer Bauhof, Torhaus, Eutin

Hinweis: Durch Klicken auf "Ticket buchen" werden Sie zu unserem Ticketing-Partner billetix weitergeleitet.
Die Seite öffnet sich in einem neuen Fenster. Bitte wählen Sie dort den bzw. die gewünschten Sitzplätze
aus und folgen Sie den Hinweisen auf der Seite, um die Buchung abzuschließen.

Aktuelle Nachrichten
Sponsoren und Förderer