Ticket-Hotline:  +49 4521 8001-0
  Öffnungszeiten:  Mo - Do | 9:00 - 12:00 Uhr

Veränderung in der Festspiele-GmbH

Die private Trägergesellschaft für die Eutiner Festspiele ist zum Ende ihres Geschäftsjahres 2018 neu strukturiert worden. Der bisherige Gesellschafter Arend Knoop hat seine Anteile per Notarvertrag unmittelbar an die gemeinnützige Neue Eutiner Festspiele GmbH selbst veräußert. Deren weitere Gesellschafter bleiben unverändert Dr. Joachim Scheele (Eutin) und Falk Herzog (Stendorf).

Seinen Rückzug aus der wirtschaftlichen Mitverantwortung für die Festspiele hatte Arend Knoop bereits vor längerer Zeit angekündigt. Er begründete dies mit der erforderlichen Rücksichtnahme auf seine Gesundheit und dem Willen, jetzt mehr Zeit für die Familie zu haben. Sein jahrelang aktiv ausgeübtes Amt als technischer Betriebsleiter der Festspiele hatte der ehemalige Autohändler schon vor Beginn der Spielzeit 2018 niedergelegt.

Intendantin Dominique Caron und Festspiele-Geschäftsführer Falk Herzog würdigten in einer gemeinsamen Erklärung das hohe persönliche Engagement, mit dem sich Arend Knoop seit 2011 für die Festspiele eingesetzt hat: „Ihr Fortbestehen wäre ohne seine immense Tatkraft und permanente Hilfsbereitschaft wäre schwer vorstellbar gewesen. Wir sind Arend Knoop zu großem Dank verpflichtet, Alle Mitarbeiter in der Opernscheune wünschen ihm für die Zukunft alles Gute, er wird immer bei den Festspielen willkommen sein.“

Zurück

Aktuelle Nachrichten
Sponsoren und Förderer