Ticket-Hotline:  +49 4521 8001-0
  Öffnungszeiten:  Mo - Do | 9:00 - 12:00 Uhr

Unsere Produktionen in der Spielzeit 2019

Die Neuen Eutiner Festspiele (NEF) präsentieren in der Spielzeit 2019 das Musical „Kiss me, Kate“ von Cole Porter und die Oper „Un ballo in maschera (Ein Maskenball)“ von Giuseppe Verdi.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Frühbucher erhalten wie gewohnt einen Rabatt von 15 % pro Karte sowie ein Glas Sekt am Veranstaltungstag. Diese Frühbucherrabatt-Aktion endet am 15. November 2018. Karten sind einfach und bequem zum Selbstausdruck über das Internetportal der Eutiner Festspiele zu buchen, daneben ist die telefonische Buchung bei der Kartenzentrale (Tel. 04521-8001-10, Mo. - Do., jeweils von 9 - 12 Uhr) möglich.

Mit der Premiere von „Kiss me, Kate“ soll die 69. Saison auf der Freilichtbühne am 28. Juni 2019 eröffnet werden, die Premiere von „Der Maskenball“ ist für den 12. Juli 2019 geplant. Die Aufführungstermine werden aufgrund der Erfahrungen dieses Jahres wieder auf die Wochenenden konzentriert, zumal im kommenden Jahr keine Rücksicht auf internationale Sportereignisse wie eine Fußball WM notwendig ist. Noch nicht abgeschlossen sind die Überlegungen für weitere Veranstaltungen der Festspiele.

Für die Regie beim Musical wurde erneut Hardy Rudolz engagiert, dessen Inszenierung von „My Fair Lady“ in diesem Sommer zum Publikumsrenner wurde. „Der Maskenball“ wird von Intendantin Dominique Caron in Szene gesetzt, die in diesem Jahr mit „La Traviata“ triumphierte und deren einfühlsame Verdi-Interpretationen längst zum Markenzeichen der Festspiele geworden sind.

Die musikalische Leitung wird beim „Maskenball“ Hilary Griffiths übernehmen, der sich zum Finale der Spielzeit 2018 als Dirigent beim Gala-Abend zur Freude vieler Gäste bei den Festspielen zurückgemeldet hat. Bei den Vorstellungen von „Kiss me, Kate“ wird wieder Romely Pfund die Kammerphilharmonie Lübeck dirigieren.

Zurück

Aktuelle Nachrichten
Sponsoren und Förderer