Wie schade: Die Eutiner Festspiele müssen aufgrund der Corona-Krise alle Vorstellungen der Saison 2020 absagen.  Mehr erfahren

  Ticket-Hotline:   +49 4521 8001-0   |    Mo - Fr   9:00 - 12:00 Uhr

Festspiele sorgen für gute Laune im Kursaal

Das neue Unterhaltungsangebot der Eutiner Festspiele unter dem Motto „Kiss me, Kate“ erntete gleich zweimal riesigen Beifall im Malenter Kursaal.

Schwungvoll gestalteten Hardy Rudolz und Anja-Katharina Wigger den Auftritt der Eutiner Festspiele im Kursaal Malente. Foto: NEF
Ein Herz und eine Seele: Romely Pfund und Hardy Rudolz. Foto: NEF

Vormittags applaudierten speziell eingeladene Vermieter von Urlaubsquartieren der schwungvollen Show, nachmittags sangen und klatschten Jung und Alt im ausgebuchten Rund begeistert mit.

„Die positive Resonanz für unsere beiden Veranstaltungen war toll für alle Beteiligten“, freute sich Anke Rädel, Geschäftsführerin der Malente Tourismus und Service GmbH. Musical-Experte Hardy Rudolz, in seinem Metier als Darsteller und Regisseur höchst erfolgreich, hatte für die Auftritte im Kursaal ein abwechslungsreiches Programm arrangiert. Zusammen mit der Sopranistin Anja-Katharina Wigger servierte der Bariton dem Publikum populäre Melodien aus Musicals und Operette. Am Klavier begleitete Festspiel-Dirigentin Romely Pfund gewitzt das Gedangsduo; Kaffee und Kuchen zur munteren Musikshow kamen aus Thaysen’s Backstube.

Rudolz streute in seine launige Moderation zu den Liedern und zur Bühnenwelt auch persönliche Bekenntnisse ein wie seine Liebe zur Holsteinischen Schweiz: „Viele meiner Verwandten sind hier zu Hause. Als Junge habe ich die Ferien im Torhaus auf Gut Rothensande verbracht!“ Daneben stimmte er die Besucher gekonnt auf die kommende Saison der Festspiele ein. Auf der Eutiner Seebühne wird er das Cole-Porter-Musical „Kiss me, Kate“ inszenieren, und zwar nach seinen Worten so, „dass alle ihren Spaß haben werden“.

Ernster geht es bei der Verdi-Oper „Ein Maskenball“ zu, doch Intendantin Dominique Caron betonte in ihrer informativen Ankündigung, dass dieses musikalische Meisterwerk ein Qualitätszeichen fürs Programm der Eutiner Festspiele bilde. Die Oper behalte ihren festen Platz auf der Seebühne.

Auch die Zusammenarbeit mit der Malenter Tourismus GmbH wollen die Festspiele fortsetzen. Im Sommer ist eine gemeinsame Veranstaltung im Kurpark geplant.

Zurück

Aktuelle Nachrichten
Sponsoren und Förderer