Tetiana Miyus

Tetiana Miyus
Cio-Cio-San

Die gebürtige Ukrainerin absolvierte 2011 mit Auszeichnung die Nationale Musikakademie Petr Tscha ikowsky in Kiew. Danach wirkte sie für zwei Spielzeiten als Studiomitglied an der Oper Graz in zahlreichen Produktionen mit. 2013 gewann sie den 3. Preis des Internationalen Gesangswettbewerbs Feruccio Tagliavini in Österreich. 2014 wurde die Sopranistin Solistin am Opernhaus Graz, mit Rollen wie Karolka in Jenufa von Janacek, als Donna Clara in Der Zwerg von Zemlinskyy, als Susanna in Le Nozze di Figaro, als Leila in Die Perlenfischer von Bizet sowie als Marie in Die verkaufte Braut. 

2015 erhielt Tetiana Miyus ein Stipendium für die Bayreuther Festspiele vom Wagner Forum Graz. 2018 war sie Preisträgerin in der Kategorie Beste Nachwuchskünstlerin beim Österreichischen Musiktheaterpreis. International gastierte sie 2015 mit dem Grazer Philharmonischen Orchester in Taiwan sowie in der Rolle der Tatjana in Eugen Onegin am Stadttheater Gießen und am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. In der Saison 2018/2019 war sie Gastsolistin am Concertgebouw in Amsterdam, dort gab sie die Xenia in Boris Godunov. Tetiana Miyus absolvierte Meisterklassen der Kammersängerinnen Helena Döse, Brigitte Fassbaender und Christa Ludwig sowie bei Cheryl Studer und Romualdo Savastano.

Zurück

KONZERTKASSE: +49 4521 8001-0   •  
©2022 Eutiner Festspiele gGmbh   •   Alter Bauhof 11   •   23701 Eutin