Oliver Urbanski

Oliver Urbanski

Oliver Urbanski studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Sein erstes Engagement führte ihn ans Berliner Ensemble, wo er mit Luc Bondy, Robert Wilson, Claus Peymann und Peter Zadek arbeitete. Dessen Ensemble schloss er sich für vier Jahre an – einen „jungen, genialen Schauspieler, der einfach alles kann“, nannte ihn Zadek einmal. Gastspiele und Tourneen führten ihn zu den Wiener Festwochen, dem Edinbourgh Festival, den Ruhrfestspielen und der Ruhrtriennale. Den Conférencier in Cabaret gab er auch in der Bar Jeder Vernunft Berlin, wirkte in Kino- und TV-Filmen mit – zuletzt in der US-Produktion Music, War and Love – und ist Gastdozent an seiner Alma mater. Als Theatermusiker komponierte und spielte Oliver Urbanski für das Deutsche Theater Berlin, die Ruhrfestspiele Recklinghausen, das Schauspiel Frankfurt, das Schauspielhaus Bochum und zuletzt für die Schaubühne am Lehniner Platz in seiner Wahlheimat Berlin.

Zurück

KONZERTKASSE: +49 4521 8001-0   •  
©2021 Eutiner Festspiele gGmbh   •   Alter Bauhof 11   •   23701 Eutin