Ticket-Hotline:  +49 4521 8001-0
  Öffnungszeiten:  Mo - Fr | 9:00 - 12:00 Uhr

Romely Pfund

Romely Pfund studierte Klavier und Dirigieren bei GMD Rudolf in ihrer Heimatstadt Dresden. Ihre Ausbildung vervollständigte sie bei Persönlichkeiten wie Kurt Masur, Leonard Bernstein, Seiji Ozawa und Gennadi Roshdestwenski. Sie leitete viele deutsche Orchester, darunter das Gewandhausorchester Leipzig, die Dresdner Philharmonie, das Orchester der Komischen Oper Berlin sowie den Klangkörper der Deutschen Oper am Rhein. Außerdem arbeitete sie mit namhaften Solisten zusammen, darunter Theo Adam, Frank Peter Zimmermann, Christian Tetzlaff, Natalia Gutmann und Sabine Meyer. Von 1987 bis 1996 war Romely Pfund Chefdirigentin und Intendantin der Neubrandenburger Philharmonie, von 1998 bis 2009 Generalmusikdirektorin der Bergischen Symphoniker und danach bis 2013 Operndirektorin und Musikalische Oberleiterin am Landestheater Mecklenburg, wo sie auch den Kulturpreis des Landes erhielt. Seit 2013 ist sie Dozentin an der Musikhochschule Lübeck. Bei den Eutiner Festspielen ist sie seit 2016 als Dirigentin und Chorleiterin tätig.

Go back

Aktuelle Nachrichten
Sponsoren und Förderer