Ticket-Hotline:  +49 4521 8001-0
  Öffnungszeiten:  Mo - Fr | 9:00 - 12:00 Uhr

Aarne Pelkonen

Der finnische Bariton Aarne Pelkonen, 1986 geboren, studierte an der Sibelius-Akademie in Helsinki bei Marjut Hannula und an der Musikhochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin bei Prof. Thomas Quasthoff und Prof. Wolfram Rieger. Er war 2011 Finalist des internationalen Wettbewerbs Das Lied in Berlin und gewann mit seinem Pianisten Juho Alakärppä den Preis für das beste Duo.

2015 erhielt er den ersten Preis der International Sibelius Singing Competition.

Von 2015 bis 2017 gehörte Aarne Pelkonen zum Opernstudio des Oldenburgisches Staatstheaters, wo er Partien wie Figaro in Mozarts Le nozze di Figaro, Sam in Bernsteins Trouble in Tahiti, Gilfen in D'Alberts Die Abreise und Donner in Wagners Das Rheingold verkörperte. Auch als Lied- und Konzertsänger hat er sich einen Namen gemacht: mit Auftritten beim Heidelberger Frühling, im Wiener Musikverein und beim Helsinki Festival. Mit dem Finnischen Rundfunk hat er Brahms Vier ernste Gesänge und Lieder von Jean Sibelius aufgenommen.

Go back

Aktuelle Nachrichten
Sponsoren und Förderer