Corona: Informationen zu unseren Hygiene- und Schutzmaßnahmen.    Mehr erfahren

  Ticket-Hotline:   +49 4521 8001-0   |    Mo - Fr   9:00 - 12:00 Uhr
Auch Carl Maria von Weber trägt seine Mund-Nasen-Bedeckung.

Coronavirus Informationen zu unseren Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Mit dem Erwerb und der Nutzung einer Eintrittskarte erklären Sie sich damit einverstanden, die Hygiene- und Schutzmaßnahmen einzuhalten, die wir auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen Vorgaben zur Eindämmung der Pandemie für unsere Veranstaltung ergreifen müssen.

Sollten Sie Symptome einer Atemwegsinfektion haben, sollten Sie bitte auf den Besuch der Veranstaltung verzichten.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen
  • Halten Sie bitte grundsätzlich 1,5 Meter Abstand.
  • Im Bereich der Verkehrswege auf dem Veranstaltungsgelände ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben.
  • Bitte führen Sie bei der Veranstaltung einen Ausweis mit sich. Ihre benötigten Kontaktdaten liegen uns durch die Ausführung dieser Bestellung vor.
  • Vermeiden Sie Schlangenbildung.
  • Beachten Sie das Einlass- und Wegeleitsystem.
  • Bitte nehmen Sie zügig Ihren Sitzplatz ein und vermeiden Sie Menschenansammlungen.
  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Sitzplätze nicht gewechselt oder getauscht werden dürfen.
  • Beachten Sie die Nies- und Hustenetikette.
  • Bitte folgen Sie den Anweisungen des Personals.
  • Die Konzertdauer ist auf ca. 60 Minuten beschränkt, es ist keine Pause vorgesehen.
  • Moderationen werden mit Abstand zum Publikum gehalten.
Teilnahmeliste / Ausweispflicht

Wir sind angewiesen, für alle unsere Veranstaltungen eine Teilnahmeliste zu fertigen aus der hervorgeht, welcher Personenkreis bei den Vorstellungen/ Veranstaltungen anwesend ist. Hierfür sind zwingend der Vor- und Nachname, die Anschrift sowie eine Kontakttelefonnummer erforderlich. Weiterhin wird vermerkt, wo Sie während der Veranstaltung gesessen haben.

KäuferInnen von mehreren Karten sind verpflichtet, die Kontaktdaten aller Nutzer der Karten bereitzuhalten und auf Nachfrage mitzuteilen.

Im Falle einer CIOVID-19 Infektion innerhalb der anwesenden Personen sind wir verpflichtet, diese gespeicherten Daten an das zuständige Gesundheitsamt zwecks Rückverfolgbarkeit einer Virusinfektion herauszugeben.

Darüber hinaus sind alle BesucherInnen verpflichtet einen Ausweis mit sich zu führen und diesen auf Aufforderung sowie beim Kauf von Karten vorzulegen. Die Daten werden als gesetzlich erforderliche Daten angesehen und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

Allgemeine Hygieneregelungen für den Publikumsbereich

Innerhalb des Veranstaltungsgeländes bzw. innerhalb der Betriebsräume der Eutiner Festspiele ist das Tragen einer Mund – Nase – Bedeckung vorgeschrieben. Auf den Sitzplätzen während der Veranstaltung darf das Publikum die Bedeckung abnehmen.

Bevor Sie sich wieder von ihrem Platz erheben, müssen Sie zuvor Ihre Maske wieder angelegt haben (z.B. auch bei Applaus). Die Hygieneregeln wir die Einhaltung der Nies- und Hustenetikette, der Mindestabstand etc. sind zu befolgen.

Auf diese Regelungen wird durch Aushänge im Veranstaltungsbereich hingewiesen.

Wie läuft Ihr (sicherer) Besuch bei den Eutiner Festspielen ab?

Der Einlass zu den Plätzen ist ca. 30 Minuten vor Beginn des Konzertes bzw. der Veranstaltung möglich. Bitte tragen Sie beim Betreten der Veranstaltung und auf den Verkehrswegen den Mund-Nasen-Schutz. Lediglich während der laufenden Veranstaltung dürfen Sie diesen –wenn Sie auf Ihren Plätzen sitzen- abnehmen.

Im Eingangsbereich finden Sie einen Desinfektionsspender, wir bitten hier um Benutzung.

Bitte nutzen Sie ausschließlich den mit „Eingang“ gekennzeichneten Zugang zum Veranstaltungsort. Um unnötigen Begegnungen in engen Bereichen zu vermeiden, wenden wir in Teilbereichen das „Einbahnstraßen-Prinzip“ an. Diese Bereiche sind durch Wegepfeile entsprechend gekennzeichnet.

Die Kartenkontrolle erfolgt kontaktlos mittels Scanner. Bitte zeigen Sie Ihre Eintrittskarte hierfür dem Einlasspersonal vor.

Das Hauspersonal führt Sie zu Ihren Plätzen. Bitte beachten Sie, dass derzeit keine festen Sitzplätze verkauft werden, sondern nur der Anspruch auf einen Platz. Die Reihen werden nach Ankunft der Gäste von vorne nach hinten durch das Hauspersonal zugewiesen um unnötigen Begegnungsverkehr zu vermeiden. Die zugewiesenen Plätze sind verbindlich.

Nach der Veranstaltung nutzen Sie bitte ausschließlich den mit „Ausgang“ gekennzeichneten Weg aus dem Veranstaltungsort. Bitte umgehen Sie keine Leitvorrichtungen bzw. Absperrungen.

Gastronomie

Aufgrund der strengen Hygienevorschriften bieten wir zurzeit keine gastronomischen Angebote an. Gerne dürfen Sie zu unserer Veranstaltung eigene Getränke bzw. Snacks mitbringen. Beachten Sie bitte jedoch, dass der Verzehr während der laufenden Veranstaltung nicht gestattet ist.

WC-Besuch

Damen- Herren- und barrierefreie WC-Anlagen finden Sie im Foyer der Opernscheune, diese erreichen Sie über den Eingang der Konzertkasse. Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten des Gebäudes die Hände. Ein Desinfektionsspender steht am Gebäudeeingang sowie im Waschbereich der jeweiligen WC-Räume bereit.

Innerhalb des Gebäudes tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung. Auch hier gelten die bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen wie z.B. Abstandsregelungen und Nies- und Hustenetikette.

Dauer der Veranstaltung

Konzerte sind auf ca. 60 Minuten begrenzt. Es sind keine Pause vorgesehen.


Stand: 27.08.2020, kurfristige Änderungen der Vorschriften sind vorbehalten.


Zurück

Aktuelle Nachrichten
Sponsoren und Förderer